Philosophie-Vortrag am Weiterbildungskolleg am 21. Februar 2019

Auf Einladung der Fachkonferenz Philosophie am WBK wird die Philosophin Dr. Ina Schmidt am Donnerstag,  21. Februar 2019, einen Vortrag zum Thema „Freundschaft“ halten. Die Veranstaltung findet im Forum des Weiterbildungskollegs in Würselen in der Friedrichstraße 72 in der Zeit von 9.45 Uhr bis 11.15 Uhr statt. Gäste sind willkommen.

Freundschaft ist eine Lebensform , die das jedem Menschen innewohnende Bedürfnis nach „Gemeinschaft“ zum Ausdruck bringt. Bereits Aristoteles hat betont, dass das Streben, mit sich selbst nicht allein zu sein und für den eigenen Weg den bestmöglichen Begleiter zu finden, eine von vielen bedeutenden Facetten von Freundschaft ist. Auch in der Philosophie erlebt das Thema eine Renaissance, worin sich vielleicht das Bedürfnis des Menschen zeigt, wie sehr er, trotz aller Freiheit in der Moderne, etwas braucht, das ihm nachhaltig Stütze und Sicherheit gibt.

In ihrem Vortrag versucht Dr. Ina Schmidt aufzuzeigen, wie differenziert der Begriff der Freundschaft von der Antike bis heute zu betrachten ist und dass Freundschaft vielleicht als ein Potenzial zu verstehen ist, das wir in der Überein-stimmung mit einem anderen Menschen erkennen können. Auch wird darüber nachgedacht, inwieweit Freundschaften mit ethischen Überlegungen verbunden und zu einem tugendhaften gemeinsamen Leben führen können.

 

Dr. Ina Schmidt studierte Kulturwissenschaften und promovierte an der Universität Lüneburg über Martin Heidegger. 2005 gründete sie die „denkräume“, eine Initiative für philosophische Praxis. Sie hält Vorträge, Seminare und Workshops, in denen sie in die Kunst des philosophischen Denkens einführt. 2014 erschien ihr Buch „Auf die Freundschaft. Eine philosophische Begegnung  oder Was Menschen zu Freunden macht“.