Allgemeines
Am Weiterbildungskolleg der Städteregion Aachen erreichen Sie in unterschiedlichen Bildungsgängen das Abitur (die Allgemeine Hochschulreife), das zum Studium an einer Universität berechtigt.
Außerdem können Sie bei uns die Fachhochschulreife (schulischer Teil) erreichen. Zusammen mit einer vorherigen Berufsausbildung bzw. den erforderlichen Praktika erhalten Sie durch die zuständige Bezirksregierung in Köln die volle Fachhochschulreife für das Studium an einer Fachhochschule.

Für die Teilnahme an Lehrgängen des WBK's werden keine Gebühren erhoben. Lernmittel (Bücher etc.) werden gestellt. Von den Kosten tragen die Studierenden einen Eigenanteil; zu Beginn des Studiums wird eine geringe Kaution gefordert, die bei Rückgabe der gestellten Lernmittel zurückgezahlt wird.

Die Ferienregelungen entsprechen denen von allen anderen öffentlichen Schulen in NRW.

Die Dauer der Ausbildung am WBK hängt von Ihrer Vorbildung ab (siehe Einstufung) - siehe folgende Abbidlung.



Unser Bildungsangebot im Überblick
In dreijährigen, sechssemestrigen Lehrgängen führt Sie das Weiterbildungs-kolleg zum Abitur; die Fachhochschulreife erlangen Sie in vier Semestern. Es besteht für Personen mit Fachhochschulreife oder mit erweiterten beruflichen Qualifikationen (z.B. Meister/Technikerprüfung o.ä.) die Möglichkeit, höher einzusteigen und als Seiteneinsteiger die Studienzeit um 1 Jahr zu verkürzen.
Studieninteressierte ohne mittleren Schulabschluss müssen vor Aufnahme aller Bildungsgänge einen einsemesetrigen Vorkurs besuchen.

Sie haben die Wahl zwischen den folgenden Bildungsgängen „Kolleg“, „Abendgymnasium“, „Teilzeitkolleg“, „abitur-online.nrw“ (wahlweise in Würselen oder Düren) oder „Vormittagskurs“ (Standort Aachen).

Die Bildungsgänge „Teilzeitkolleg“ , „abitur-online.nrw“ und „Vormittagskurs“ starten einmal im Jahr zum jeweiligen Wintersemester, alle anderen Bildungsgänge starten zweimal jährlich am 1. Februar des Jahres (Sommersemester) bzw. nach den Sommerferien zum Wintersemester.
Unser Bildungsangebot wird ergänzt durch Vorkurse, die Personen mit und ohne mittleren Schulabschluss auf die verschiedenen Bildungsgänge vorbereiten. Die Vorkurse dauern jeweils 1 Semester und werden vormittags und abends zu jedem Semester und an allen Standorten angeboten.

Für jeden das Richtige
Vollzeit-Kolleg
Unterrichtszeiten montags bis freitags, maximal von 8:00 Uhr - 15:20 Uhr
Unterrichtsort Hauptstandort Würselen
Umfang 30-34 Unterrichtsstunden pro Woche
Besonderheiten Der Bildungsgang des Vollzeit-Kollegs ist ein vollzeitschulisches Weiterbildungsangebot.
Eine Erwerbstätigkeit während des Studiums am Vollzeit-Kolleg wird allenfalls in geringem Umfang möglich sein.
Vom ersten Semester an haben Studierende ggf. Anspruch auf Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (siehe BAföG)
Abendgymnasium
Unterrichtszeiten montags bis freitags, maximal von 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Unterrichtsort Hauptstandort Würselen
Umfang ca. 20 Unterrichtsstunden pro Woche
Besonderheiten Der Bildungsgang des Abendgymnasiums wird berufsbegleitend angeboten. Bis einschließlich zum dritten Semester müssen Studierende berufstätig oder von der Arbeitsagentur als arbeitssuchend anerkannt sein. Die selbstständige Führung eines Familienhaushalts mit mindestens einer erziehungs- oder pflegebedürftigen Person ist einer Berufstätigkeit gleichgestellt.
Vom vierten Semester an haben Studierende ggf. Anspruch auf Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (siehe BAföG)
Abitur-Online
Unterrichtszeiten montags und mittwochs, von 18:00 Uhr - 22:00 Uhr (Würselen) oder
dienstags und donnerstags, von 17:30 Uhr - 21:15 Uhr (Düren)
Unterrichtsort Hauptstandort Würselen oder Außenstelle Düren
Umfang 10 Unterrichtsstunden pro Woche vor Ort und
10 Unterrichtsstunden am heimischen PC
Besonderheiten Der Bildungsgang des Abitur-Online wird berufsbegleitend angeboten. Bis einschließlich zum dritten Semester müssen Studierende berufstätig oder von der Arbeitsagentur als arbeitssuchend anerkannt sein. Die selbstständige Führung eines Familienhaushalts mit mindestens einer erziehungs- oder pflegebedürftigen Person ist einer Berufstätigkeit gleichgestellt.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Lehrgang Abitur-Online müssen über einen Computer und Drucker verfügen und Internetanschluss sowie Kommunikationsgebühren selbst bezahlen.
Vom vierten Semester an haben Studierende ggf. Anspruch auf Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (siehe BAföG)
Vormittag
Unterrichtszeiten montags bis freitags, von 8:30 Uhr - 11:45 Uhr
Unterrichtsort Standort Aachen
Umfang 20 Unterrichtsstunden pro Woche
Besonderheiten Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Familientätige und Berufstätige mit atypischen Arbeitszeiten. Bis einschließlich zum dritten Semester müssen Studierende berufstätig oder von der Arbeitsagentur als arbeitssuchend anerkannt sein. Die selbstständige Führung eines Familienhaushalts mit mindestens einer erziehungs- oder pflegebedürftigen Person ist einer Berufstätigkeit gleichgestellt.
Vom vierten Semester an haben Studierende ggf. Anspruch auf Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (siehe BAföG)
Teilzeit-Kolleg
Unterrichtszeiten montags, mittwochs und freitags, maximal von 8:00 Uhr - 15:20 Uhr
Unterrichtsort Hauptstandort Würselen
Umfang ca. 20 Unterrichtsstunden pro Woche
Besonderheiten Dieser Bildungsgang bietet sich an für InteressentInnen, die in der Regel maximal 20 Stunden pro Woche erwerbstätig sind. Voraussetzung für den Einstieg ist der Nachweis einer Teilzeitbeschäftigung. Das Angebot steht auch haushaltsführenden Müttern und Vätern offen.
Das Kursangebot ist in das des Vollzeit-Kollegs eingebettet. Die zur Belegung angebotenen Unterrichtsfächer sind jedoch eingeschränkt.
Vom vierten Semester an haben Studierende ggf. Anspruch auf Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (siehe BAföG)