Peter Singer und die Anfänger der Tierethik in der Moderne

Philosophie-Vortrag am Weiterbildungskolleg am 19. Januar 2018

Auf Einladung der Fachkonferenz Philosophie am WBK wird die Aachener Philosophin Carmen Krämer am Freitag, den 19. Januar 2018, einen Vortrag zum Thema „Peter Singer und die Anfänge der Tierethik in der Moderne“ halten. Die Veranstaltung  findet im Forum des Weiterbildungs-kollegs in Würselen in der Zeit von 9.45 Uhr bis 11.15 Uhr statt. Gäste sind willkommen.

 

Carmen Krämer, MA Phil, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin von Professor Kellerwessel am Lehrstuhl für Praktische Philosophie an der RWTH Aachen. Seit 2013 ist sie Promotionsstudentin an der RWTH Aachen.Die studierte Germanistin arbeitete für diverse Medien, die dort gewonnenen journalistischen Erfahrungen riefen in ihr neue, in der Moralphilosophie zu verortende Fragen wach.

 

Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion.


  zurück zu allen aktuellen Nachrichten