Das Abendgymnasium Aachen und das Euregio-Kolleg Würselen bilden seit dem 1. August 2017 das „Weiterbildungskolleg der StädteRegion Aachen – Abendgymnasium und Kolleg ( WBK)“ und führen ab dem Wintersemester 2017/18 eine über 60-jährige Tradition des Zweiten Bildungswegs in der StädteRegion Aachen fort.
Demzufolge gibt es auch zwei Fördervereine, welche die Bildungsarbeit der beiden Institutionen bisher unterstützt haben und auch weiterhin unterstützen werden.
Für alle Ehemaligen, Freunde und Förderer des neuen Weiterbildungskolegs besteht die Möglichkeit, Mitglied im Förderverein des ehemaligen Abendgymnasiums Aachen oder im Förderverein des ehemaligen Euregio-Kollegs zu werden.

Förderverein des ehemaligen Abendgymnasiums
Der Förderverein fördert die Bildungsarbeit am Weiterbildungskolleg d.h., dass z.B. sozial schwachen Studierenden Zuschüsse zu Bildungsfahrten oder Fachliteratur gewährt wird oder aber auch Unterrichtsmaterialien und Medien, nach Beschluss durch den Verein, finanziert werden. Alle Mitglieder des Fördervereins werden einmal jährlich zu einer Vereinssitzung sowie zu einer Verabschiedung eines Abiturjahrgangs eingeladen.
Dies bietet die Möglichkeit, alte Kontakte mit Mitstudierenden oder Lehrkräften wieder aufzufrischen oder auch neu zu etablieren.
Neumitglieder sind natürlich immer herzlich willkommen, da die Handlungsmöglichkeiten des Vereins von den finanziellen Mitteln abhängen, die sich ausschließlich aus den bescheidenen Jahresbeiträgen von je nur 12 € pro Jahr ergeben. Sollten auch Sie gerne Mitglied werden, so haben Sie hier die Möglichkeit, die Satzung einzusehen und einen Aufnahmeantrag auszufüllen, welchen Sie dann bitte an das Weiterbildungskolleg, zu Händen Frau Gerstenhauer/ Frau Romm senden.


Förderverein des ehemaligen Euregio-Kollegs
Der Verein der ehemaligen Studierenden, Freunde und Förderer des Euregio-Kollegs e.V. wurde im Jahr 1988 gegründet und wird seit 2007 von Wilfried Guddat geleitet. Der Verein versteht sich als Forum für alle ehemaligen und aktuellen Studierenden und Lehrkräfte und engagiert sich für einen lebendigen und dauerhaften Kontakt zwischen den Absolventen, Lehrkräften und Mitar-beitern des ehemaligen Euregio-Kollegs und nun des Weiterbildungskollegs.
Der Förderverein erhebt einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 11 Euro. Durch zusätzliche Spenden, den Verkauf von Getränken, Bücherspenden usw. bei zahlreichen Veranstaltungen wurden und werden die finanziellen Ressourcen erwirtschaftet, um eine Vielzahl von Projekten und Medien, die das schulische und außerschulische Kollegleben bereichern bzw. die Unterrichtsbedingungen verbessern sollen. Abiturfeiern, Jubiläen , verbunden mit „Wiedersehenstreffen der Ehemaligen“, Theateraufführungen, Kunstausstellungen, philosophische öffentliche Vorträge mit Gastreferenten, Exkursionen, naturwissenschaftliche Materialien usw. waren und sind ohne die ideelle , personelle und finanzielle Unterstützung des Fördervereins kaum durchführbar. Die Mitgliederver-sammlungen des Vereins werden einmal jährlich durchgeführt.

Auf seiner Homepage www.euregio-kolleg-freunde.de lädt der Förderverein Sie herzlich ein, seine Geschichte, die Schwerpunkte seiner Arbeit und die aktuellen Förderprojekte kennen zu lernen.

Ansprechpartner:
Wilfried Guddat, 1. Vorsitzender
Sabine Becker-Lelabi, stellvertretende Vorsitzende